Jun 24 2016

Brexit – Donnernder Warnschuss für Europa


Brexit – Donnernder Warnschuss für Europa

Am gestrigen Donnerstag, den 23. Juni, fand das Referendum über den Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union statt. Laut Endergebnis stimmten 51,9 % und damit eine knappe Mehrheit gegen den Verbleib in der Europäischen Union. Dazu der Landesvorsitzende der Jungen Union Hamburg, Carsten Ovens (34) MdHB: "Als Vertreter einer Jungen Generation, die mit der Europäischen Union großgeworden ist, ist das ein alarmierendes Zeichen, ein donnernder Warnschuss für Europa! Gerade wir wissen um die große Bedeutung dieser Gemeinschaft. Laut YouGov stimmten 75% der 18-24 Jährigen und immerhin noch 56% der 25-49% für den Verbleib Großbritanniens in der EU. Dennoch: Es war die freie Entscheidung Großbritanniens, die wir respektieren müssen. Großbritannien leistet nicht nur in wirtschaftlicher Sicht einen großen Beitrag z...

weiterlesen

Jun 19 2016

Nord-Ost Konferenz der Schüler Union Deutschlands erstmals in Hamburg. Fokus auf digitaler Bildung.


An diesem Wochenende findet die Nord-Ost Konferenz der Schüler Union Deutschlands auf Initiative des Hamburger Landesverbandes erstmalig in der Hansestadt statt. Mehr als 40 Vertreter der Verbände aus dem Norden und Osten Deutschlands kamen zusammen, um die aktuellen politischen Themen junger Menschen zu diskutieren. Vertreten waren unter anderem Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig Holstein und Sachsen-Anhalt. Die Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse und Marcus Weinberg sowie der Landesvorsitzende der Jungen Union Hamburg Carsten Ovens MdHB begleiteten die größte schulpolitische Veranstaltung im Norden mit inhaltlichen Impulsen. Beschlossen wurden Forderungen zur deutlichen Verbesserung in der digitalen Bildung von Schülern. Zentrale Anliegen sind dabei die Ausrüstung der Schulen mit der entsprec...

weiterlesen

Jun 14 2016

Junge Union Hamburg fordert HVV-Sonderfahrplan für die Europameisterschaft


Junge Union Hamburg fordert HVV-Sonderfahrplan für die Europameisterschaft

Nach den Erfahrungen von den Feierlichkeiten nach dem WM-Gewinn der deutschen Nationalmannschaft 2014, hat die Junge Union Hamburg (JU) auf ihrer Landesdelegiertenversammlung (LDV) beschlossen, dass sich der Hamburger Senat zeitnah für einen Sonderfahrplan des HVV für die entscheidenden EM-Spiele einsetzen solle. Dazu der Landesvorsitzende Carsten Ovens (34) MdHB und die stellvertretende Landesvorsitzende Antonia Niecke (25) gemeinsam: „An Werk- und Sonntagen kann es schwierig werden mit öffentlichen Verkehrsmitteln vom Public Viewing nach Hause zu kommen. Die letzte Bahn fährt oftmals früher als man möchte und dann ist diese auch noch so überfüllt, dass nicht alle Fahrgäste mitfahren können. Daher schlagen wir konkret vor längere Züge, kürzere Abfahrtstaktung sowie ggf. einen Nachtfahrplan wie an Feier...

weiterlesen

Jun 12 2016

Sportstadt Hamburg retten – CDU-Landesvorstand gewählt.


Sportstadt Hamburg retten – CDU-Landesvorstand gewählt.

Auf dem Landesparteitag der CDU Hamburg wurde am gestrigen Sonnabend, den 11. Juni 2016, der Antrag der Jungen Union Hamburg zur "Sicherung und Stärkung der Sportstadt Hamburg" von den Delegierten einstimmig beschlossen. Vorab hatten die Wahlen zum Landesvorstand stattgefunden. Carsten Ovens MdHB (34), seit 2011 Mitglied im CDU-Landesvorstand, wird die Junge Union auch weiterhin im Landesvorstand der CDU Hamburg vertreten. Der JU-Antrag fordert, sowohl den Leistungs- als auch den Breitensportbereich in Hamburg wieder vermehrt zu unterstützen und zu stärken. Hierfür ist eine bedarfsorientierte Erhöhung der Finanzen für die Sportförderung notwendig. Insbesondere die zahlreichen maroden Sportstätten im gesamten Stadtgebiet und ihre Infrastruktur sollen kontinuierlich modernisiert und Sportvereine bei der Bewältigung aktuelle...

weiterlesen